Demnächst

Gebetsgemeinschaft
So 11.12. 09:40 Uhr
GOTTESDIENST
So 11.12. 10:00 Uhr
Jungschar
Do 15.12. 17:30 Uhr
Bibelgespräch
Do 15.12. 19:30 Uhr
Tee-und Spielkreis
Fr 16.12. 15:00 Uhr
Teentreff
Fr 16.12. 19:00 Uhr
Wihnachtsfeier Senioren
Sa 17.12. 15:00 Uhr
Gebetsgemeinschaft
So 18.12. 09:40 Uhr
GOTTESDIENST
So 18.12. 10:00 Uhr
Jungschar
Do 22.12. 17:30 Uhr

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Lage Schützenstraße 1 32791 Lage

Herzlich Willkommen ...

 

 D40 14169

 auf unserer Webseite.

 Wir sind eine freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
 direkt am Schützenplatz in Lage.

 Wir laden Sie ein, unsere Gemeinde  kennenzulernen. 
 Jeden Sonntag um 10.00 Uhr feiern wir  Gottesdienst  und  parallel dazu treffen  sich die  Kinder im Kindertreff.

 Während der Woche finden regelmäßig  Veranstaltungen  und Hauskreise für  Jung und  Alt in großen und kleinen  Gruppen statt.

Informieren Sie sich hier über uns und unsere Aktivitäten. Wollen sie mehr erfahren? Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Oder noch besser, kommen Sie einfach mal vorbei. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

_____________________________________________________________________________


Zu einem großen Teil verbringen wir unser Leben mit Warten. Im Psalm 130 ist warten auch im Sinn von erwarten, ausharren oder hoffen gemeint.
Wir sitzen im Wartezimmer beim Arzt, stehen im Buswartehäuschen, im Sommer warten wir auf den Urlaub, und jetzt im Dezember warten nicht nur die Kinder begierig auf das Weihnachtsfest.
In Nazareth wartet Maria auf die Geburt ihres ersten Kindes. Aber es wird erst auf der beschwerlichen Reise nach Bethlehem geboren.
Der Psalmist wartet auf die Hilfe des Herrn. Er vergleicht es mit dem Warten der ermüdeten Wächter auf die Morgendämmerung. Ich kann mir das gut vorstellen, weil ich auch früh im Bett in der dunklen Jahreszeit oft auf die ersten Lichtstrahlen und das Tageslicht warte.
Warten gehört zum Leben, je größer unsere Sehnsucht, desto größer ist auch die Freude, wenn sie erfüllt wird.
Wir warten auf Gottes Hilfe, aber besonders auch auf die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus. Wie die Wächter wollen wir mit Sehnsucht warten, denn Jesus sagt in Mathäus 24: Wachet, denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt.
Siehe, ich komme bald, halte was du hast, dass niemand deine Krone
nehme (Offenbarung 3, 11).
Winfried Krause

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Gemeinde Apolda hat sich aufgelöst

70 Jahre nach der Gründung hat die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Apolda in Thüringen sich am 23. Oktober zum letzten Mal zum Gottesdienst getroffen.

01.12.2016

Gemeinden zukunftsfähig machen

„Wie viel Zukunft kann Beratung? – Wie begleiten wir als Gemeindeberatung Zukunftsprozesse?“ Das war das Thema des Beratertags am 14. November..

30.11.2016

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Predigten anhören

Hier können Sie Predigten
aus unseren Gottesdiensten
hören.