Familiengottesdienst

Beim Familiengottesdienst 1900 Euro Spende für den Leuchtturm e. V.

Sortierter Basar rund ums Kind seit Jahren erfolgreich

Am Sonntag konnten große und kleine Besucher der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Lage miterleben wie man versuchen kann ein „Samariter“ zu sein.  Der Familiengottesdienst befasste sich mit dem Gleichnis des barmherzigen Samariters und so passte auch die Spendenübergabe vom Team des sortierten Basars, der einen Tag vorher stattfand.

Heike Gathmann, war im Gottesdienst um von ihrer Arbeit zu berichten. „Kindern und Jugendlichen, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, fehlt oft ein Ort für ihre Trauer.“ Über diese Problematik und wie der Verein dabei helfen kann erfuhren die Besucher und hörten meist zum ersten Mal über diese Möglichkeit der Hilfe. Frau Gathmann, eine erfahrene Pädagogin, konnte dieses für Kinder und Erwachsene sehr gut vermitteln. Der Verein Leuchtturm wächst und wird immer bekannter.

Für die Gemeinde ist es immer wieder erstaunlich, dass in so wenigen Verkaufsstunden ein so hoher Spendenbetrag zusammenkommt. Zweimal im Jahr gibt es den Basar und er gehört mittlerweile zu einer festen Institution in Lage. Viele Besucher, Mitarbeiter und Verkäufer kommen seit Jahren und das Bibbern um eine Startnummer ist jedes Jahr aufs Neue Aufregend. Innerhalb kürzester Zeit sind die nämlich vergriffen. Die Vergabe läuft über das Internet. Informationen hierüber gibt es auf der Gemeindehomepage www.efg-lage.de. Der Termin für den nächsten Basar steht übrigens schon fest. Am 22.09.2018 werden die Türen wieder weit geöffnet in der EFG Lage.

29063063 2116551151906770 3313258958931623936 n29063063 2116551151906770 3313258958931623936 n29063063 2116551151906770 3313258958931623936 n29063063 2116551151906770 3313258958931623936 n29063063 2116551151906770 3313258958931623936 n